header_hochtief_wandsaegen.jpg

Sie brauchen einen Durchbruch? Bitte!

DHV bietet eine große Auswahl an Wandsägeblätter, abgestimmt auf verschiedene Maschinensysteme, Antriebsleistungen und Materialien. Einsatzbereich:

  • um aus Wänden und Decken Öffnungen herauszuschneiden, werden auf Schienen geführte Wandsägen eingesetzt
  • für armierten und unarmierten Beton mit unterschiedlichsten Zuschlagstoffen
  • für Wandstärken bis 50 cm (Ø 1.200 mm)
  • erschütterungsfreies Verfahren, schont Bausubstanz und bietet statische Vorteile
  • saubere Schnittflächen, dadurch geringe Nachbearbeitung

Trennscheibenbeschreibung:

  • Durchmesserbereich: 600 mm – 1.200 mm lasergeschweißt Kurzzahntechnik
  • Diamantbelaghöhe 20 mm
  • speziell abgestimmtes Programm für verschiedene Betonqualitäten, Zuschlagstoffe, Armierungsanteile und Maschinen
  • volle Ausnutzung des Diamantbelages durch Sandwichbauweise
  • die Qualitätsbestimmung wird auf die jeweiligen Maschinenparameter abgestimmt
  • neues Segmentdesign in konischer Form für geringe Reibungsverluste und Schonung der Maschine
  • neue Segmentqualität, hervorragende Ausnützung des Diamantkornes durch Titanummantelung, hohe Lebensdauer
  • universeller Einsatz: Zuschlagstoffe von Kalkstein über Basalt bis hin zu Flint
  • höchste Sicherheit durch lasergeschweißte Segmente bis Ø 1.200 mm
  • minimierte Rissanfälligkeit des Stahlkernes durch neue Schlitzgeometrie
  • getrimmt auf Höchstgeschwindigkeit

Das DHV-Hilk Qualitätsversprechen:

Wandsägen von DHV, bestes Preis/Standzeit-Verhältnis am Markt!