header_hochtief_bohren.jpg

Der Bohrchampion

Neue Rezeptur – Revolutionäre Wirkung Die Dellen-Kerben Kombination setzt neue Maßstäbe in der Performance von Bohrsegmenten. Nur erstklassige Rohstoffe und perfekte Verarbeitung garantieren die beste Bohrleistung von Diamantbohrkronen. Bohrkronen von DHV finden Anwendung bei aller Art von Mauerdurchbrüchen in den unterschiedlichsten Baustoffen. Dazu zählen u. a. Stahlbeton, Kalksandstein, Poroton, Ziegelstein, Naturstein usw.. Natürlich können auch Sacklöcher mit Diamantbohrkronen erstellt werden, z. B. in der Befestigungstechnik.

Wir optimieren die Leistung:

Ein breites Fertigungsspektrum bietet das optimale Werkzeug für alle Materialien und Maschinentypen bei höchster Zuverlässigkeit. Spezialbohrkörper in Verbindung mit den neuesten Dimple-Groove Segmenten begeistern durch eine einzigartige Bohrperformance. Produktionsprogramm: DHV produziert Hohlbohrer von Ø 10 mm bis 1.000 mm. Standardbohrlängen sind 450 mm, andere Längen bis 1.500 mm sind möglich. Alle Aufnahmesysteme Verfügbar z.B. R-1/2“ UNC 11/4“ 3 –und 6Loch Flansch. Vorteilsprogramm:

  • optimales Zentrierverhalten
  • keine Vibrationen
  • geringe Belastung von Bohrständer und Bohrmotor
  • schnellstes Vorschubverhalten durch geringe seitliche Reibung
  • beste Leistungen beim Bohren von Stahlarmierungen
  • kein Schärfen der Segmente notwendig
  • reduzierte Reparaturkosten der Maschinen
  • präzise Rundlaufgenauigkeit
  • geringer Verschleiß des Trägerkörpers
  • Bohren bei schwersten Verhältnissen
  • mehrmaliges Wiederbestücken möglich

Folgende Tabelle zeigt die empfohlenen Einsatzparameter: Nasskernbohren: tabelle_nkb Neu im Programm:

Trockenbohrkronen mit ausgezeichneten Bohreigenschaften

DHV-Trockenkernbohrer eignen sich speziell zum Bohren von Durchbrüchen an Orten, wo man nicht im Nassverfahren arbeiten kann oder darf. Verfügbare Durchmesser sind 30 – 152 mm auf allen gängigen Aufnahmesystemen.