header_bauindustrie_graphit.jpg

Agieren statt reagieren

Die Kombination außergewöhnlicher Eigenschaften sowie die Möglichkeit, bestimmte Werkstoffdaten durch die Variation von Rohstoffen und Herstellungstechnologien gezielt zu beeinflussen, hat Graphit zu einem unentbehrlichen Schlüsselwerkstoff in der Industrie gemacht.

Während der Graphitbearbeitung kommt es bei den eingesetzten Werkzeugen neben der Fertigungs-
genauigkeit bei komplexen Geometrien auf die erreichbare Abtragsrate an. Weil es zu keiner plastischen Verformung des zu zerspanenden Materials kommt, bildet sich beim Bearbeiten von Graphit kein Span. Graphit ein äußerst sprödes Material daher ist eine erstklassische Werkzeugqualität unerlässlich.

Die wichtigsten Eigenschaften von Graphit

  • in höchster Reinheit herstellbar
  • hohe thermische und chemische Beständigkeit
  • ausgezeichnete Temperaturwechselbeständigkeit
  • elektrische Leitfähigkeit
  • hohe Wärmeleitfähigkeit
  • zunehmende Festigkeit mit steigender Temperatur
  • gute Bearbeitbarkeit

DHV fertigt hierfür galvanische Werkzeuge wie

  • Bandsägen
  • Fräswerkzeuge in nahezu allen Formen und Korngrößen
  • Trennscheiben

Das DHV-Hilk Qualitätsversprechen:

Sie brauchen eine Lösung, wir bauen das Werkzeug!